AGOH-Jahrestagung 2017 in Kiel

Die 27. Arbeitstagung der Arbeitsgemeinschaft Objektive Hermeneutik findet am ersten September-Wochenende 2017 in Kiel in Kooperation mit der Abteilung Allgemeine Pädagogik (Prof. Dr. Nicole Welter) am Institut für Pädagogik (Olshausenstr. 75) der Christian-Albrechts-Universität statt, und zwar am Samstag, den 2.9. und Sonntag, den 3.9.2017. Die Tagung ist themenoffen.

Bis zum 15. Juli 2017 können Vortragsvorschläge unterbreitet werden. >>Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Dem Charakter einer "Arbeitstagung" entsprechend können Vorträge jeweils bis zu 45 Minuten und 30 Minuten für eine Diskussion beanspruchen. Erwünscht sind insbesondere Vorträge, die laufende Forschungsarbeiten anhand eines exemplarischen Datenmaterials zur Diskussion stellen und auf die Methodologie der Objektiven Hermeneutik bezogen sind.

Tagungsorganisation: Dr. Manuel Franzmann, Institut für Pädagogik, Abteilung Allgemeine Pädagogik, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.

Eine Anmeldung zur Tagung ist nicht erforderlich.

Die Arbeitsgemeinschaft fördert derzeit den individuellen Besuch von AGOH-Arbeitstagungen (Reisekosten), sofern die Möglichkeit zur Teilnahme ansonsten aus finanziellen Gründen infrage steht. Anträge können allerdings nur durch (und für) einzelne AG-Mitglieder gestellt werden. Sie sind formlos an den Vorstand der AGOH (Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) zu stellen, der sie im Auftrag der Mitglieder in der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet. Ein Anspruch auf Förderung besteht nicht. Der Vorstand behält bei der Entscheidung Verschiedenes im Blick wie die Höhe der noch vorhandenen Mittel und die finanzielle Bedürftigkeit.