27. Arbeitstagung der AGOH e.V. 2017 in Kiel

In Kooperation mit der Abteilung Allgemeine Pädagogik (Prof. Dr. Nicole Welter) am Institut für Pädagogik der Christian-Albrechts-Universität. Tagungsort: Institut für Pädagogik, Olshausenstr. 75, 24118 Kiel, Gebäudeteil S1, Raum 506 (5. Stock). 

Programm: 

Samstag, 02. September 2017

10:00 Uhr Begrüßung und Eröffnung

10:15 Uhr Ilmari Rostila (Tampere) und Boris Zizek (Hannover):
Professionalism of mental health social work in Finland – testing preliminary hypotheses.

11:30 Uhr Pause

11:45 Uhr Richard Stockhammer (Wien):
Auf der Spur (von Ausdrucksgestalten) jener (schulischen) Haltung – die eine autonome Entwicklung (von SchülerInnen) begünstigt. Rekonstruktion (a) der Zeichnung einer Schulanfängerin zum Thema: Ich und meine Familie sowie (b) des Konzepts der Schule bzw. der Schulleiterin, Werke wie diese Zeichnung zu achten.

13:00 Uhr Mittagspause (Catering-Versorgung)            

14:30 Uhr Svantje Schumann (Freiburg):
Krippenbetreuung – Analysen von Internetforenbeiträgen.

15:45 Uhr Pause

16:00 Uhr Johannes Twardella (Frankfurt/M.):
Zur Frage nach der Stellung des Lehrers im Islam.

17:15 Uhr Ende der Vorträge

17:30 Uhr Mitgliederversammlung

20:00 Uhr Gemeinsames Abendessen (Forstbaumschule, Düvelsbeker Weg 46) 

Sonntag, 03. September 2017 

9:00 Uhr Michael Tressat (Flensburg): 
Methodologische Fragen im Umgang mit kulturvergleichenden Bildanalysen.

10:15 Uhr Pause

10:30 Uhr Ulrich Franke (Bremen): 
Ein Jahr in Tweets: Zur Rekonstruktion von Trumps weltpolitischen Überzeugungen.

11:45 Uhr Pause

12:00 Uhr Mirjam-Elisabeth Möllmann, Stefanie Fehse (Bielefeld): 
Die neuen Bastler und Erfinder - Analyse eines Rahmendokumentes einer Initiative.

13:15 Uhr Verabschiedung

13:30 Uhr Ende der Tagung

Tagungsorganisation: Dr. Manuel Franzmann, Institut für Pädagogik, Abteilung Allgemeine Pädagogik, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.