24. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft 2013 in Mainz

"Das Fremde in der Objektiven Hermeneutik"

Programm:

Samstag, 25. Oktober 2014

10:30 Uhr
Begrüßung

10:45 – 11:45 Uhr
Maja Nizguretski: Identitäten in Deutschland lebender jüdischer Jugendlicher, die aus der ehemaligen Sowjetunion stammen

11:45 – 12:45 Uhr
Hanne Handwerk: "Fremd bin ich eingezogen, fremd zieh' ich wieder aus ..." - Individuierung zwischen Normalisierung und Anderssein

12:45 – 13:45
Mittagspause                       

13:45 – 14:45 Uhr
Alexander Geschwindner: Berufliches Handeln von Fondsmanagern: Eine exemplarische Fallrekonstruktion

14:45 – 15:45 Uhr
Corinne Büching: Biografie meets Technologie. Die Rekonstruktion des Einflusses digitaler Fremdkörper

Pause

16:15 – 17:15 Uhr
Ulrich Oevermann, Frankfurt: Über das Fremde (Arbeitstitel)

18:30 Uhr
Mitgliederversammlung – anschließend (ca. 20:00 Uhr) gemeinsames Abendessen

Sonntag, 26. Oktober 2014

09:30 – 10:30 Uhr
Zehra Ergi: Dazugehören und Fremdsein in adoleszenten Identitätsbildungsprozessen

10:30 – 11:30 Uhr
-entfällt-

Pause

11:45 – 12:45 Uhr
Gertrude Kapellen: Übergewicht als Symbol der leiblichen Selbstentfremdung

Ende der Tagung

Tagungsorganisation: Detlev Garz, Bernhard Haupert, Boris Zizek

Veranstaltungsort: Universität Mainz