AGOH-Jahrestagung 2019 in Siegen

Die 29. Arbeitstagung der Arbeitsgemeinschaft Objektive Hermeneutik e.V. findet in Siegen an der dortigen Universität statt. 

Zeit: Samstag, 28.09.2019 und Sonntag, 29.09.2019
Ort: Universität Siegen (Artur-Woll-Haus)  Am Eichenhang 50  57076 Siegen. 

"Formen des Helfens: Zur Rekonstruktion von Arbeitsbündnissen in personenbezogenen Dienstleistungen."

>>Tagungsprogramm als pdf herunterladen


Tagungsprogramm:


Samstag, 28.09.2019

Ab 10:30 Uhr Ankommen und Kaffee
10:45 Uhr  Begrüßung und Organisatorisches
10:50 – 11:30 Uhr Die professionalisierte Fachkraft als Idealtyp (Stefan Kutzner)
11:40 – 12:40 Uhr Coaching in Programmen der Arbeitsmarktpolitik – Eine Dokumentenanalyse (Frank Bauer)
12:45 – 13:30 Uhr „…quasi motivieren und begleiten und machen und tun“ – Zur Aneignung des Coachingauftrags in Qualifizierungsprogrammen der Arbeitsverwaltung (Jan Gellermann)
13:30 Uhr Mittagspause
14:30 – 15:30 Uhr Pflege als professionalisierte Praxis? Eine sequenzanalytische Untersuchung am Beispiel pflegerischer Interaktionen (Isolde Lorenz)
15:40 – 16:10 Uhr Testierbare Daten. Indizierte Lesarten – Zwei Vorschläge zur Terminologie. Zugleich ein Plädoyer für systematische Methodendiskussionen auf Arbeitstagungen (Thomas Loer)
   
Ab 16:30 Uhr  Mitgliederversammlung
Ab 18:00 Uhr  Möglichkeit zum gemeinsamen Abendessen


Sonntag, 29.09.2019

09:50 – 10:50 Uhr                  Arbeitsbeziehungen und Beziehungsarbeiten – Die Gestaltung des Arbeitsbündnisses bei einem Träger von Maßnahmen zur Eingliederung in Arbeit (Henry Urmann und Nicole Köck)
11:00 – 12:00 Uhr Aktivierung, Integration und Anerkennung von Hilfebedürftigen – Alternativen zum Sanktionsregime in Großbritannien (Kornelia Sammet)
12:10 – 13:10 Uhr Armut als Autonomieverlust (Franz Erhard)
13:10 Uhr Schlussbemerkungen und Verabschiedung


13:37 Uhr ÖPNV vom Tagungsort zum Bahnhof Siegen-Weidenau / Hauptbahnhof Siegen


Informationen:

Anreise Bus + Bahn:
Ab Bahnhof Siegen-Weidenau mit dem Bus Linie C111 in Richtung Universität/Haardter Berg fahren. Bei der Haltestelle "Am Eichenhang" aussteigen. Das Tagungshaus ist in Sichtweite.

Anreise Kfz:
Ab HTS-Ausfahrt (B54 / B62) Siegen-Weidenau Richtung Netphen fahren. An der zweiten Ampel nach links in die Straße "Am Eichenhang" einbiegen. Das Artur-Woll-Haus und zugehörige Parkgelegenheiten finden sich linker Hand nach ca. 1000 m.

Anschrift / Adresse für Navigationsgeräte:
Am Eichenhang 50, 57076 Siegen

Die Tagung findet im Gebäudeteil A statt (Haupteingang)



Übernachtung:


Übernachtungsmöglichkeiten sind u. a.:

Hotel Gasthof Meier, St. Johann-Str. 3, Tel: 0271/250 250
Hotel Schäfer, Roster Str. 111, Tel: 0271/33 8720 
Hotel H+, Kampenstr. 83, Tel: 0271/50 110
Cityhotel Siegen, Koblenzer Str. 135, Tel: 0271/400 3480 

Förderung:

Der individuelle Besuch unserer Arbeitstagungen kann finanziell gefördert werden (Reisekosten), sofern die Möglichkeit zur Teilnahme ansonsten aus finanziellen Gründen infrage steht. Anträge können durch (und für) einzelne AG-Mitglieder gestellt werden.

 Call for Participation >>als pdf herunterladen


CfP final agoh19UnbenanntCfP final agoh192